• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

VfB im Großeinsatz

Ganz im Zeichen des Faustballsports steht der kommende Sonntag für die Spieler des VfB Friedrichshafen. Alle drei Mannschaften sind in ihren Ligen im Einsatz.

Heimrecht genießt die erste Herrenmannschaft. Zum zweiten Spieltag der Regionalliga empfängt das VfB-Flaggschiff die Mannschaften aus Vaihingen/Enz, Ochsenbach und Illertissen. Nach nur einem Sieg zum Auftakt sind die Häfler auf Wiedergutmachung aus. Große Hoffnungen setzt man im VfB-Lager dabei auf die Rückkehr von Spielmacher Michael Pieper. Sein Fehlen hatte sich beim Saisonstart deutlich bemerkbar gemacht.
Für die Damen geht die Reise nach Unterhaugstett im Nordschwarzwald. Nachdem der Spieltag am letzten Wochenende buchstäblich ins Wasser gefallen war, sollen nun am Sonntag die ersten Punkte eingefahren werden. Chancen dazu bieten sich in den drei Spielen gegen Grafenau, Weil der Stadt und Unterhaugstett genug. Verzichten muss die Mannschaft auf Viktoria Miller. Die Abwehrspezialistin hatte sich beim Saisonauftakt verletzt und fällt für den Rest der Saison aus.
Für die zweite Herrenmannschaft gilt es in Bad Waldsee den Schwung vom furiosen Auftakt in Wangen zu nutzen und sich frühzeitig ein Polster für den sicheren Klassenerhalt zu schaffen.
Die Seehasen treffen im Waldseer Döchtbühlstadion auf die Teams aus Biberach, Wangen, Westerstetten und Bad Waldsee.
Spielbeginn an allen drei Spielorten ist um 10:00 Uhr.

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Die nächsten Termine

Keine Termine