• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

Hochklassiger Faustballsport unterm Hallendach

Kurz vor dem Start in die Hallensaison 2016/17 wartet der VfB Friedrichshafen mit einem Leckerbissen für Freunde des Faustballsports auf.  Zehn Mannschaften aus der Schweiz, Bayern und Baden- Württemberg kämpfen am Sonntag beim 22. Internationalen Bodensee-Cup 2016 um den Turniersieg.

Besonders stolz ist Organisator Reiner Müller auf das, in diesem Jahr sehr stark besetzte Teilnehmerfeld. Ein Schweizer Nationaligist, zwei deutsche Zweitligisten sowie drei Regionalligateams versprechen Faustballkost vom Feinsten.

Topfavorit auf den Turniersieg ist dabei der STV Oberentfelden aus der Schweizer Nationalliga A. Der Titelverteidiger muss sich allerdings auf harte Konkurrenz einstellen. Allen voran die beiden bayrischen Zweitligisten aus Neugablonz und Unterpfaffenhofen werden alles daran setzen um den Favoriten vom Thron zu stürzen.

Als absoluter Geheimtipp gilt in diesem Jahr der Gastgeber. Die Verbandsligamannschaft des VfB Friedrichshafen zeigte am letzten Wochenende in Biberach eine ganz starke Vorstellung. Gelingt es den  Häflern diese Leistung auf heimischem Parkett zu wiederholen, dürfte es auch für die Favoriten eng werden.

Gespielt wird in der Bodenseehalle und in der Sporthalle des Berufsschulzentrums. Spielbeginn am Sonntag ist um 10:00 Uhr.

 

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die nächsten Termine

Keine Termine