• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

Saisonstart in der Bezirksliga

Zwei Wochen nach dem Verbandsligastart wird es am Sonntag auch für das Bezirksligateam des VfB Friedrichshafen ernst. In der Sporthalle des Ravensburger Spohn-Gymnasiums geht es dann erstmals um Ligapunkte.

Vier Spiele stehen für den VfB zum Saisonstart auf dem Programm. Gleich zweimal treffen die Häfler dabei auf den TSV Oberreitnau. Der Aufsteiger ist für die Häfler ein unbeschriebenes Blatt, denn bislang trafen beide Teams im Ligabetrieb noch nie aufeinander.

Alte Bekannte sind hingegen die Sportfreunde vom TV Wasserburg. Beide Mannschaften kennen sich aus zahlreichen Ligaspielen und gemeinsamen Trainingseinheiten. Wie zuletzt beim Bodenseecup Ende Oktober steht den Seehasen auch diesmal wieder ein heißer Tanz bevor. Zusätzliche Brisanz birgt die Tatsache, dass mit Marc Gerhardt der etatmäßige Zuspieler der Wasserburger vor Saisonbeginn nach Friedrichshafen wechselte.

Die schwerste Aufgabe  wartet zum Abschluss mit Gastgeber TSB Ravensburg. Beim ersten Spieltag der neuen Saison, an dem der VfB Friedrichshafen spielfrei hatte, setzten sich die Turmstädter souverän an die Spitze der Tabelle.

Für die Häfler wird es darum gehen, schnell in den Ligamodus zu finden und damit Punkte für den vorzeitigen Klassenerhalt zu sammeln.

Spielbeginn in Ravensburg ist um 13:00 Uhr.

 

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Die nächsten Termine

Keine Termine