• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

Mit Heimrecht den Siegeszug fortsetzen

Halbzeit in der Verbandsliga. Der VfB Friedrichshafen ist im Soll, steht vor dem dritten Spieltag an der Spitze der Tabelle und liegt damit voll auf Aufstiegskurs.

Am Sonntag empfangen die Seehasen in der Sporthalle des Berufsschulzentrums die Mannschaften aus Trichtingen, Saulgau und Westerstetten. Auf heimischem Parkett soll der Siegeszug fortgesetzt und die Tabellenführung verteidigt werden.

Ein starker Konkurrent im Aufstiegskampf dürfte das junge Team vom TV Trichtingen sein. Der Aufsteiger steht mit weißer Weste auf dem dritten Tabellenplatz, hat aber bislang auch erst zwei Spiele absolviert. Dabei wurden jedoch beide Regionalligaabsteiger ohne Satzverlust abgefertigt.

Gegen den zweiten Aufsteiger aus Bad Saulgau ist ein Sieg für den VfB Friedrichshafen Pflicht. Die Oberschwaben verfügen über einen schlagkräftigen Angriff und eine solide Defensive. Allerdings ist das Spiel der Saulgauer großen Schwankungen unterworfen. Über genau diese Konstanz verfügt jedoch der VfB in dieser Spielzeit.

Eine Faustball-Sphinx ist er dritte Gegner, der TSV Westerstetten. Das Team von der Schwäbischen Alb gilt als hochveranlagt, bringt sich allerdings immer wieder selbst um den Lohn der eigenen Arbeit.

Spielbeginn in der BSZ-Sporthalle ist um 10:00 Uhr.

 

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Die nächsten Termine

Grenzlandturnier Widnau
Sa Aug 12 @08:00 - 17:00

Turnier Wasserburg
So Sep 10 @08:00 - 17:00