• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

Rückrundenstart in der Bezirksliga

Nach der gelungenen Generalprobe beim Mühlhofener Dreikönigsturnier wird es am Sonntag an gleicher Stelle wieder ernst für das Bezirksligateam des VfB Friedrichshafen. Zwei Siege sollten es mindestens sein, will der VfB den dritten Platz erfolgreich verteidigen.

Zum Auftakt der Rückrunde treffen die Häfler  in der Mühlhofener Sporthalle auf den TV Kressbronn, den TSV Lindau II und Gastgeber TSV Mühlhofen.

Auf einer Erfolgswelle reitet derzeit der TV Kressbronn. Ohne Niederlage gingen die Montfortstädter mit weißer Weste in die Winterpause und sind damit der derzeit heißeste Kandidat auf den Meistertitel.

Der TSV Lindau II hat sich, nach schwachem Beginn, in der Tabelle nach vorn gearbeitet. Hier ist dann vor allem die VfB- Offensive gefordert. Im Hinspiel strapazierten die Inselstädter durch permanentes anspielen erfolgreich die Nerven des Häfler Hauptangreifers.  Es gilt also Ruhe zu bewahren und dem Gegner das eigene Spiel aufzuzwingen.

Beim  Gastgeber wird die Tagesform über Sieg und Neiderlage entscheiden. Bekommt VfB-Legende Ronald Becker im Mühlhofener Angriff ausreichend gute Vorlagen, sind die Altmeister aus dem Badischen fast nicht zu schlagen. Hakt es hingegen im Spielaufbau, zerlegt sich das Team oftmals selbst.

Spielbeginn in der Mühlhofener Sporthalle ist um 10:00 Uhr.

 

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Die nächsten Termine

Keine Termine